• die Schritte des Recycling
  • Recyclables sind in Bordsteinkante Bins, Business Recycling-Container platziert und brachte den örtlichen Recyclingablieferungsstandorte
  • Recyclables werden gesammelt
  • Recyclables an Material Verwertungsanlage geliefert
  • Recyclables werden durch Materialarten getrennt
  • Glas von der MRF-and-Drop-off Standorte wird auf eine Glasverarbeitung Unternehmen geschickt
  • Glas von Müll und anderen Verunreinigungen getrennt wird, dann nach Farben sortiert
  • Recycling-Glas wird zu Glasbehälterhersteller verkauft und zu neuen Flaschen und Gläser
  • Verbraucher kaufen Lebensmittel und Getränke in Verpackungen aus Glas

 

Recycling der GlasflascheDie Fakten und Statistiken der Vorteil des Glases und auch für die es das Recycling

  • Glass Fakten
  • Glas ist 100% recycelbar und kann endlos, ohne Verlust an Qualität oder Reinheit recycelt werden, und es wird aus leicht verfügbaren heimischen Materialien, wie Sand, Soda, Kalk und "Scherben", der Fachbegriff für ofenfertigen recyceltem Glas.
  • Das einzige Material in größeren Mengen als cullet verwendet wird, ist Sand. Diese Materialien werden gemischt, oder "dosierte", erhitzt auf eine Temperatur von 2600 Grad Fahrenheit zu 2800 und in die gewünschte Form geformt.
  • Recycling-Glas kann für ersetzt werden bis% der Rohstoffe bis 95 und Hersteller profitieren von Recycling in mehrfacher Hinsicht: Recyclingglas reduziert die Emissionen und den Verbrauch von Rohstoffen, verlängert die Lebensdauer der Anlagentechnik, wie Öfen und spart Energie.
  • Recycling-Glasbehälter werden immer benötigt, da die Glashersteller hochwertigen rezyklierten Behälterglas erfordern die Anforderungen des Marktes nach neuen Glasbehältern zu erfüllen.
  • Recycling-Glas ist immer Bestandteil des Rezeptes für Glas, und je mehr eingesetzt wird, umso größer ist die Abnahme der Energie in den Ofen eingesetzt. Dies macht Altglas profitabel auf lange Sicht mit Kosten für Glasbehälter senken Hersteller-und der Umwelt zugute.
  • Glasbehälter für Lebensmittel und Getränke sind 100% wiederverwertbar, aber nicht mit anderen Arten von Glas. Andere Arten von Glas, wie Fenster, Geschirr, Pyrex, Kristall, etc. werden durch einen anderen Prozess hergestellt. Wenn diese Materialien in den Glasbehälter Herstellungsverfahren eingeführt werden, können sie Produktionsprobleme und defekte Behälter führen.
  • Furnace-ready cullet muss auch frei von Verunreinigungen wie Metalle, Keramiken, Kies, Steine ​​usw. sein
  • Farbsortierung macht einen Unterschied, auch. Glashersteller in Höhe von Mischfarbe-cullet (genannt "3 mix") beschränkt sie neue Behälter herstellen können. Die Trennung recyceltem Behälterglas nach Farbe ermöglicht die Industrie, um sicherzustellen, dass neue Flaschen die Farbstandards durch Glasbehälter Kunden erforderlich entsprechen.
  • Einige Altglas-Container sind nicht in der Lage bei der Herstellung von neuen Glasflaschen und Gläser verwendet werden oder Glasfaser zu machen. Dies kann, weil es zu viel Kontamination ist oder die recycelten Glasstücke sind zu klein, Herstellungsspezifikationen gerecht zu werden. Oder es kann sein, dass es nicht ein nahe gelegener Markt für Bottle-to-Bottle-Recycling. Das Altglas wird dann für Nicht-Behälterglasprodukten verwendet. Diese "sekundären" verwendet für Recycling-Behälterglas können, gehören Fliesen, Filtration, Sandstrahlen, Betondecken und Parkplätze.
  • Der Ansatz Recycling, dass die Industrie begünstigt ist jede Recycling-Programm, das in schadstofffreien Recycling-Glas führt. Dadurch wird sichergestellt, dass diese Materialien in neue Glasbehälter recycelt werden. Während Bordsteinkante Sammlung von Glas recyclables kann eine hohe Beteiligung und große Mengen an Wertstoffen erzeugen, Drop-off und kommerzielle Sammlung Programme sind in der Regel höher zu erhalten Behälterglasqualität zurückgewonnen.
  • Glasrecycling Statistik

 

  • Glasflaschen und Gläser sind 100% recycelbar und kann ohne Verlust an Reinheit und Qualität endlos recycelt werden.
  • Die Behälter und Glasfaserindustrie zusammen 3 Millionen Tonnen Altglas kaufen jährlich, die für die Verwendung bei der Herstellung von neuen Containern und Glasfaserprodukte übertragen wird und umgewidmet.
  • Mehr als eine Tonne der natürlichen Ressourcen werden für jede Tonne Glas recycelt gespeichert.
  • Die Energiekosten sinken um 2-3% für jede 10% cullet im Herstellungsprozess verwendet.
  • Eine Tonne Kohlendioxid wird für alle sechs Tonnen recycelter Behälterglas im Herstellungsprozess verwendet wird, reduziert.
  • Es gibt 46 Glas Produktionsstätten in 22 Staaten. 16 Unternehmen betreiben 51 Glas Anreichern Einrichtungen (auch bekannt als "Glasbearbeitung" Pflanzen) in 27 Staaten. Bei den Glasverarbeitungsanlagen wird recyceltes Glas weiter gereinigt und sortiert spec, dann zu den produzierenden Unternehmen Glasbehälter für remittierender in neue Nahrungsmittel- und Getränkebehältern weiterverkauft werden.
  • In 2013, 41.3% Bier und Softdrink-Flaschen wurden für das Recycling zurückgewonnen, nach dem US EPA. Eine weitere 34.5% der Wein- und Spirituosenflaschen und 15% der Lebensmittel und andere Glasgefäße wurden recycelt. Insgesamt wurden 34% aller Glasbehältern recycelt, das entspricht 210,000 Autos von der Straße jedes Jahr zu nehmen.
  • Staaten mit Containerhinterlegungsvorschriften haben einen mittleren Glasbehälter von knapp über 63% Recyclingrate, während nicht-Anzahlung Staaten nur etwa 24% erreichen, nach dem Container Recycling Institute.
  • Getränkebehälter Pfandsysteme bieten 11 zu 38 mal mehr direkte Arbeitsplätze als Bordsteinkante Recyclingsysteme für Getränkeverpackungen. (Quelle: Der Container Recycling-Institut, "Zurück zur Arbeit: Das Verständnis der Jobs Auswirkungen von verschiedenen Methoden der Recycling Getränkeverpackungen").
  • Über 18% der Getränke sind im Haus verbraucht wird, wie eine Bar, ein Restaurant oder Hotel. Und Glas macht etwa 80% dieser Behälter mischen.
  • In 2008 verabschiedete NC ein Gesetz verlangt, dass alle Inhaber Alkohol Getränke erlauben ihre Getränkeverpackungen zu recyceln. Seitdem haben sie die Menge von Glasflaschen für die Wiederverwertung von etwa 45,000 Tonnen / Jahr vor dem ABC Recht auf mehr als 86,000 Tonnen in 2011 erholt gesteigert werden.
  • Glasflaschen wurden etwa 40% in den letzten Jahren 30 im Gewicht reduziert.
  • Recycling-Glas ersetzt wird für% der Rohstoffe bis 95.
  • Hersteller profitieren von Recycling auf verschiedene Arten-und reduziert die Emissionen und den Verbrauch von Rohstoffen, verlängert die Lebensdauer der Anlagentechnik, wie Öfen und spart Energie.
  • Eine geschätzte 80% aller Glasbehälter für die Wiederverwertung zurückgewonnen werden, in Öfen remittierte und bei der Herstellung von neuen Glasbehältern verwendet.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

geschützt mit IP Schwarze Liste WolkeIP Schwarze Liste Wolke