Wenn auch herkömmliche Glasblasen und Blasformen Methoden noch von Künstlern verwendet werden und für kundenspezifische Anwendungen, die meisten Flaschenherstellung ist ein automatisierter Prozess. die Verbesserung der Glasflasche Bearbeitung erreichte mit dem Aufkommen von Futter- und Strömungsmaschinen, die die Hersteller ermöglicht größere Produktionsläufe zu erzeugen, als dies bisher möglich war. Glasherstellung gliedert sich in zwei allgemeine Kategorien eingeteilt: Kategorie Produktion und Folienherstellung. Bottle-Bearbeitung ist ein Teil der Behälterglasproduktion.

  • Hot End-Prozesse

Flaschenherstellung erfolgt bei einem Glasbehälter Fabrik in mehreren Schritten. Die erste Stufe der Glasbehälterherstellung beginnt mit dem heißen Ende Prozesse, die typischerweise hohe Mengen an Wärme einsetzen zu erzeugen, und einen Glasbehälter formen. Ein Ofen wird zuerst verwendet, geschmolzenes Glas zu formen, die in den Ofen als Glasbeschickungsmaterial zugeführt. Soda-Kalk-Glas Lager für die Mehrheit (rund 90 Prozent) von Glasprodukten und in der Regel weitgehend aus Siliciumdioxid, mit etwa 10 Prozent jedes Calciumoxid und Kalk. Kleine Mengen von Aluminiumoxid, Eisenoxid, Bariumoxid, Schwefeltrioxid und Magnesiumoxid auch die Ursache für etwa 5 Prozent Kalknatronglas. Vor dem Schmelzen, Glasbruch (recyceltes Glas) mit dem Lager aufgenommen, einem Anteil von überall zwischen 15 und 50 Prozent der endgültigen Glaszusammensetzung. Sobald die Lager in den Ofen eingespeist wurde, Innentemperaturen als 1675 Grad Fahrenheit so hoch wie hoch sein. Als nächstes wird eine von zwei Strategieformungssysteme verbunden: Presse-und-Schlag oder Schlag-und-Schlag.

  • Press-Blas

Press-Blas-Bildung erfolgt in einem eigenen Abschnitt (IS) Maschine und ist die am häufigsten verwendete Methode in Glasbehälterproduktion. IS-Maschinen haben zwischen fünf und 20 Abschnitte, die alle identisch, die jeweils durchführen können die Glasbehälterformungsprozess gleichzeitig und vollständig. Das Ergebnis ist, dass fünf bis 20 Fächer können mit einer Maschine in der Zwischenzeit erstellt werden.

An dem Punkt, wenn das flüssige Glas irgendwo um 1050 reicht und 1200 Grad Celsius gesagt wird, in seiner plastischen Phase zu sein, und es ist in dieser Phase, die drücken und Blas-Bildung beginnt. Ein Schermesser verwendet wird, zu schneiden und das Glas in eine zylindrische Form formen, genannt ein Külbel. Der Schnitt gob fällt, und mit Hilfe der Schwerkraft, rollt durch die entsprechende Passage, die Formen zu erreichen. Ein Metall Kolben drückt die gob in die leere Form, wo es die Form der Form annimmt, und wird danach als Vergleich. Als nächstes wird der Vorformling in eine endgültige Form bewegt, wo es in die Form geblasen wird seine endgültigen Abmessungen zu übernehmen. Dieses Verfahren wird typischerweise für Weithalsglasbehälter verwendet, kann aber auch zur Herstellung von dünnen Halsflaschen verwendet werden.

  • Blas-und-Schlag

Wie drücken und Blas-Bildung, Blow-und-Schlag erfolgt in einer Maschine, wo ein gob während der plastischen Phase freigesetzt wird und entlang an den Formen. Doch im Schlag und Blas-Bildung wird die gob in die leere Form gezwungen Druckluft mit dem gob in Platz zu schieben. GOB, jetzt ein Vorformling wird dann in eine entsprechende endgültige Form umgedreht, wo es wieder geblasen wird, die Innenseite des Glasbehälters zu bilden. Glasflaschen mit unterschiedlichen Halsdicke kann mit Schlag und Blas-Bildung gemacht werden. Nach der Entwicklung erleben Flaschen regelmäßig innere Behandlung, ein Verfahren, das in dem Behälter Lauge oder andere entwürdigende Substanzen zu halten, werden umso mehr künstlich sicher, eine wesentliche Variable, wenn die Krüge geplant macht. Innere Behandlung kann unter Anordnung auftreten oder ohne weiteres nach, und in der Regel beinhaltet die Krüge mit einer Gasmischung aus Fluorkohlenstoff zu behandeln. Glasfächer können ebenfalls mit der Ferne behandelt werden, um die Oberfläche zu befestigen oder Oberflächenreibung zu verringern.

  • Annealing

Wenn Anordnung beendet ist, erleben einige Flaschen können die negativen Auswirkungen von Angst als Nachwirkung der ungleichen Kühlraten. Eine Temperierung Broiler kann warme und kühle Glasfächer genutzt werden, strecken, um Wiedergutmachung und die Kanne mehr geerdet machen.

  • Kalt-End-Prozesse

Zu diesem Zeitpunkt in der Glasherstellung werden die Flaschen oder Glasbehälter kontrolliert und verpackt. Inspektions wird oft durch eine Kombination von automatisierter und mechanischen Prüfung durchgeführt, um die Integrität des Endproduktes zu gewährleisten. Häufige Fehler sind Schecks (Risse im Glas) und Steine ​​(Stücke des Ofens, die schmelzen und anschließend in den endgültigen Behälter gearbeitet), die wichtig sind, zu fangen, weil sie die Komponente gefährden können. Verpackungsmethoden werden von Fabrik zu Fabrik variieren abhängig von der spezifischen Art von Flasche und der Größe der Produktion laufen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

geschützt mit IP Schwarze Liste WolkeIP Schwarze Liste Wolke